Aktuelles

Aktuelles

05.07.2017

Trendgetränk Rhabarber: Apfel-Bowle mit Rhabarber

 Zutaten für 8 Gläser:

  • 375 g roten Johannisbeeren
  • 700 ml KUMPF Saisonfrisch 2017 Rhabarber-Nektar
  • 12 Zweige Rosmarin
  • 8 Limetten, unbehandelt
  • 160 g brauner Zucker
  • 700 ml KUMPF Gold Apfelsaft
  • 400 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser

Und so geht's:

Johannisbeeren waschen, von den Stielen streifen und in 3 Eiswürfelbereiter verteilen. Mit KUMPF Saisonfrisch 2017 Rhabarber-Nektar aufgießen und gefrieren lassen.

Rosmarin bis auf 8 kleine Zweige von den Stielen streifen und grob schneiden. Limetten heiß abwaschen, trocknen, achteln und mit Zucker zerdrücken. Rosmarin dazugeben und ebenfalls kurz mörsern. Apfelsaft und restlichen Rhabarber-Nektar hinein geben, umrühren und alles eine halbe Stunde lang kalt stellen, dann durch ein Sieb passieren.

Mit den vorbereiteten Eiswürfeln anrichten und mit Mineralwasser im Verhältnis 3 Teile Bowle sowie ein Teil Wasser aufgießen. Mit restlichem Rosmarin garnieren und eiskalt servieren.


02.06.2017

Regionale Herkunft: Unsere Elopak im neuen Design!

Bei der Gestaltung wurden die individuellen Eigenheiten der Produkte stärker in Szene gesetzt. Die beiden Siegel "Qualitätszeichen Baden-Württemberg" und "Markenqualität Baden-Württemberg" rücken stärker in den Fokus und die Früchte erhalten eine sehr natürliche Darstellung.

Aber sehen Sie selbst:


03.05.2017

Unser Rezepttipp: Genießen Sie Secco Schwäbisch Rosé mit erntefrischem Spargel

Spargel mit geräuchertem Lachs

Zutaten für 3-4 Personen: 1 kg erntefrischer Spargel, 400 g geräucherter Lachs, Dill, Zitronenmelisse und Petersilie (jeweils fein gehackt), Salz und Pfeffer, 5 EL weißer Balsamicoessig, 10 EL Oliven- oder Walnussöl

Zubereitung:

Den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden, in ausreichend Wasser mit wenig Salz, Zucker und 1-2 EL Butter ca. 10 bis 20 Minuten garen, gut abtropfen lassen.

Für die Sauce die gehackten Kräuter mit Essig und Öl sorgfältig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Spargel auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit dem in dünne Scheiben geschnittenen Lachs belegen und mit der Sauce anrichten. Als Beilage eignen sich neue Kartoffeln und ein Glas gut gekühlter KUMPF Secco Schwäbisch Rosé.

Guten Appetit!


29.03.2017

Kennen Sie schon die Ernst-Kumpf-Route der NABU Früchtchen-Tour?

Mit der FRÜCHTCHEN TOUR hat der NABU Kreisverband Ludwigsburg ein mehrjähriges Aktionsprogramm rund um die Streuobstwiesen gestartet. Eingeladen sind alle, die Lust am Erleben mit und in der Natur haben.

Die Etappe Nr. 3 - die ERNST KUMPF-ROTE - führt auf 29 km von Ludwigsburg bis Bietigheim auf den Spuren des Fruchtsaftpioniers.

Entlang des Weges entfaltet sich eine bunte Palette von Mitmach-Angeboten: von kulturellen Veranstaltungen zur Geschichte der Streuobstwiesen bis zu Mostfesten und Schnittkursen für Hobbygärtner. Hier ist für alle Interessen und sämtliche Sinne etwas geboten!


24.02.2017

Vesperkirche Ludwigsburg mit Kumpf Fruchtsaft

Auch in diesem Jahr sponsern wir die 8. Ludwigsburger Vesperkirche vom 12. Februar bis 5. März 2017 mit unseren Fruchtsäften.

In der Friedenskirche werden in diesen 3 Wochen täglich ca. 500 Essen ausgegeben. Ganz bewusst sollen sich Menschen aus unterschiedlichen sozialen Milieus angesprochen und eingeladen fühlen: "Miteinander für Leib und Seele".

Eine tolle Aktion, die wir sehr gerne unterstützen!


15.12.2016

Cranberry-Weihnachtspunsch: Ein Rezept für kalte Tage!

Dieser Weihnachtspunsch wärmt und schmeckt köstlich zur Weihnachtszeit.

Zutaten für 6 bis 8 Gläser:

  • 100 g getrocknete Cranberrys
  • 100 ml brauner Rum
  • 2 unbehandelte Orangen
  • 500 ml Rotwein
  • 750 ml KUMPF Cranberry-Nektar
  • 2 Zimtstangen
  • 4 Sternanis
  • Grümmelkandis nach Bedarf

Zubereitung:

Cranberrys mit Rum beträufeln und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Die Orangen heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten langsam erhitzen, aber nicht kochen lassen, damit Duft und Geschmack der Früchte erhalten bleiben und der Alkohol nicht verfliegt. Nach Geschmack mit Kandis süßen.

Wir wünschen Ihnen besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in ein glückliches und gesundes Neues Jahr!


06.12.2016

Wir haben als erster Fruchtsafthersteller die WIN-Charta des Landes Baden-Württemberg unterzeichnet!

Kumpf Fruchtsaft verpflichtet sich durch die Unterzeichnung der WIN-Charta zu nachhaltigem Wirtschaften

Wir bekennen uns zu unserer sozialen, ökologischen und ökonomischen Verantwortung nicht nur für diese, sondern auch für zukünftige Generationen.

Was ist die WIN-Charta?

Die WIN-Charta wurde als Modul für nachhaltig wirtschaftende Unternehmen im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg entwickelt und basiert auf Selbstverpflichtung, Eigeninitiative und Außenkommunikation.

Die inhaltlichen Schwerpunkte der Leitsätze

Die WIN-Charta besteht aus zwölf Leitsätzen, die

  • gemeinsame Grundwerte formulieren,

  • inhaltlich die drei Säulen der Nachhaltigkeit (Ökonomie, Ökologie, Soziales) abdecken,

  • die Identifikation nachhaltigkeitsrelevanter Strategien und Ansatzpunkte ermöglichen,

  • Orientierungspunkte für die Umsetzung im regionalen und lokalen Kontext darstellen.


13.09.2016

"Vom Apfel zum Saft" Tag der offenen Tür am 17.9.2016

 


04.08.2016

Bitte vormerken: "Vom Apfel zum Saft" - Tag der offenen Tür bei Kumpf Fruchtsaft am Samstag, 17. September 2016

»Besuch Deinen Saftladen!« Unter diesem Motto lädt die Fruchtsaftbranche erstmals am gemeinsamen »Tag der offenen Tür« alle Interessierten ein, einen Blick hinter die Kulissen der Fruchtsaftherstellung zu werfen.

Save the date: Samstag, 17. September 2016, von 10 bis 17 Uhr, bei Kumpf Fruchtsaft GmbH & Co. KG, Industriestraße 22, 71706 Markgröningen-Unterriexingen

Freuen Sie sich auf:

Betriebsführungen

Streuobstwieseninfos

frisch gepressten Apfelsaft

Natur-Erlebnis-Aktivitäten, Spiele und Bastelaktionen für Kinder

Musikalische Unterhaltung mit dem Musikverein Unterriexingen und der Band »La Passione«

Verkostung unserer bunten Saftvielfalt

Secco aus dem kultigen Piaggio

Kaffee & Kuchen vom TSV Unterriexingen

Bauernhofeis, Cocktails & Kinder-Saftbar

Grillspezialitäten und Maultaschen to go und vieles mehr...


03.08.2016

Schäferlauf in Markgröningen am 27. und 28. August 2016

Besuchen Sie Kumpf auf dem Schäferlauf in Markgröningen

Am 27. und 28. August von 10.00 bis 19.00 Uhr können Sie uns im Innenhof des Helene-Lange-Gymnasiums (Handwerkermarkt) besuchen. Geniessen Sie frisch gepressten Apfelsaft oder verkosten Sie unsere neuesten Geschmackskompositionen und unseren fruchtig-prickelnden Secco aus heimischem Streuobst mit einem Hauch von Johannisbeere.


02.08.2016

Besuchen Sie uns auf dem Erzeugermarkt des SWR1 Pfännle in Esslingen am Sonntag, 18. September 2016

Zum 19. Mal geht SWR1 Pfännle auf die Reise und macht am 18.9.2016 Halt in Esslingen.

SWR1 Pfännle bietet die sicherlich aufregendste Speisekarte aller Straßenfeste und Gastro-Events im Ländle. Radikal regional: Es kommt nur auf den Teller und ins Glas, was in der Region angebaut, erzeugt oder gezüchtet wird.

Leckeres für daheim: Vielfältige Bauern- und Erzeugermärkte laden zum Bummeln, Probieren und Einkaufen ein. Der Mix macht's - zwischen den regionalen Küchenhits spielt die SWR1 Band die größten Hits aller Zeiten!

Besuchen Sie uns auf dem Erzguermarkt und erleben Sie wie aus Streuobst-Äpfeln frisch gepresster Saft entsteht. Verkosten Sie unseren Erntefrischen Apfelsaft, unsere Apfelschorle, die beiden Saisonfrischen Kirsche und Johannisbeere, Schwäbisch Rosé, Schwäbischen Most, Birnensaft und unseren Bio-Apfelsaft.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sonntag, 18. September 2016, 11 bis 18 Uhr, Eintritt frei.

01.08.2016

Saftherstellung in der KinderSpielStadt "Stutengarten"

www.saft-mit-herkunft.de
Kumpf zeigt den Bürgern von Stutengarten wie man leckeren Saft macht!
In der KinderSpielStadt sind viele fleißige Bürger tätig:

Es wird Apfelsaft gepresst 
an der Saftbar entstehen feinste, selbstkreierte Cocktails und Mischgetränke.

Unter "Woher kommt mein Saft" erfahren Sie mehr.


19.07.2016

Die ersten Kirschen für unseren "Saisonfrischen" sind eingetroffen!

Die ersten Kirschen von unseren regionalen Obstbauern aus Schwaigern-Stetten und Lehrensteinsfeld in Baden-Württemberg werden seit dieser Woche zu unserem hochwertigen "Saisonfrisch 2016" Kirsch-Nektar verarbeitet. Die Kirschen werden saisonfrisch zum besten Zeitpunkt geerntet und direkt im Anschluss bei uns gepresst und abgefüllt.

Freuen Sie sich auf ein besonderes Geschmackserlebnis!


13.07.2016

Wir freuen uns über den Mittelstandspreis "SOZIAL ENGAGIERT 2016" für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg


19.04.2016

Neu im Sortiment: Secco Schwäbisch Rosé

Genießen Sie unseren Apfel-Birnen-Secco mit Johannisbeere eisgekühlt als prickelnde Erfrischung oder "Schwäbischen Aperitif". Ein Hauch von Johannisbeere in Verbindung mit Äpfel und Birnen verleihen diesem Secco seine fruchtige Frische, den aromatischen Geschmack sowie die elegante Rosé-Farbe. Mit einem Alkoholgehalt von nur 5% eine leichte Variante zum klassischen Sekt.

In der formschönen Flasche mit ansprechendem Etikett und schwarzem Kronkorken eignet er sich optimal als Geschenk und für die nächste Party.

Durch die Verwendung von  Äpfel und Birnen unserer heimischen Streuobstwiesen engagieren wir uns für den Erhalt dieser einmaligen Kulturlandschaft in Baden-Württemberg. Ausgezeichnet mit dem Qualitätszeichen Baden-Württemberg.


07.03.2016

Intergastra 2016

Die INTERGASTRA, Fachmesse für engagierte Gastgeber aus Gastronomie und Hotellerie, die vom 20. bis 24. Februar 2016 auf dem Stuttgarter Messegelände stattfand, konnte nach Angaben des Veranstalters mit 96.189 (2014: 88.696) Besuchern und 1.306 (2014: 1.229) Ausstellern einen neuen Rekord verbuchen.

In der Halle 8 haben wir uns mit unserem vielfältigen Sortiment und dem Neuprodukt Schwäbisch Rosé secco - einem Apfel-Birnen-Secco mit Johannisbeere - erfolgreich präsentiert. Wir danken unseren Besuchern für Ihr Interesse an unserem Haus und die vielen anregenden Gespräche.


26.05.2015

Kumpf ist Trumpf - Fruchtbrause für MUNBW

Nicht nur Milch macht müde Delegierte wieder munter, sondern auch unsere Fruchtbrausen von Kumpf, mit der uns das Familienunternehmen aus Baden-Württemberg in diesem Jahr unterstützt hat. Insgesamt 720 Flaschen haben wir vom erfrischenden Durstlöscher bekommen. Drin stecken außer der Süße von Früchten und 30 Prozent Saft keine Konservierungsstoffe, Aromen oder Farbstoffe.

Bereits beim Seminartag haben unsere Teilnehmer fleißig probiert - denn den Anspruch "Aus Liebe zu Saft" schmeckt man auch, waren sich alle nach dem Geschmackstest einig. Bei der Registrierung hat unser Team jeden Nachwuchsdiplomaten mit einer Flasche versorgt und sich auch selbst mit der ein oder anderen Flasche gestärkt. Dafür schicken wir einen herzlichen Dank und machen uns jetzt über die letzten Flaschen her!


24.04.2015

Nährstoffe aus Orangensaft werden besser vom Körper aufgenommen als aus der Frucht

Zu diesem Ergebnis kamen Wissenschaftler der Universität Hohenheim und widersprechen damit der Ansicht einiger Kritiker, die Orangensaft aufgrund des Zuckergehaltes für ungesund einschätzen.

Die Studie zeigt, dass der Körper die Nährstoffe aus dem Saft besser aufnehmen kann als aus der Frucht selbst. Die Freisetzung der Carotinoide, die als Provitamin-A eine wichtige Rolle im menschlichen Körper spielen, stieg von 11% in der Frucht auf bis zu 40% im pasteurisierten Saft. „Die Inhaltstoffe im Saft werden bei der Pasteurisierung besser freigesetzt als beim Verzehr der ganzen Frucht und können so vom Körper besser aufgenommen und verstoffwechselt werden“  so das Fazit von Doktorand Julian Aschoff.

Frischsaft, Direktsaft oder Saft aus Konzentrat sind maßvoll konsumiert gesund und zu empfehlen. „Da der Obst- und Gemüseverzehr in Deutschland weit unter den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung liegt, kann der Konsum von Orangensaft zu einer gesunden Ernährung beitragen“, so Prof. Dr. Dr. Reinhold Carle.

Von Nektar rät der Experte der Universität Hohenheim ab, da er zur Hälfte mit Wasser gemischt und dann mit Zucker angereichert wird, Orangennektar enthält somit nur die Hälfte der Vitamine. Nektare haben nur dann eine Berechtigung, wenn 100%-Säfte aufgrund des hohen Säuregehaltes der Frucht (z.B. Johannisbeere) oder ihrer Zähflüssigkeit (z.B. Banane) als solche nicht genießbar sind.

Quelle: Universität Hohenheim, Pressemitteilung vom 23.3.2015

.

Haben Sie die Oangensäfte von Kumpf schon probiert?

Gold Orangensaft 100% Frucht: www.kumpf-saft.de/unser-sortiment/zitrus-fruechte/orangensaft

Mediterran Premium Orangensaft 100% Direktsaft: www.kumpf-saft.de/unser-sortiment/zitrus-fruechte/mediterraner-orangensaft

Sanft wie Seide Orange 100% Frucht: www.kumpf-saft.de/unser-sortiment/milde-fruechte/sanft-wie-seide-orange

Orangensaft do Brasil 100% Direktsaft: www.kumpf-saft.de/unser-sortiment/zitrus-fruechte/orangensaft-do-brasil


11.03.2015

Nachhaltig sauber - mit Ökostrom.